Transparenz

Wir verpflichten uns zu Transparenz!

Das Thema Transparenz hat für die Arbeit unseres Trägers einen hohen Stellenwert. Deshalb haben wir uns der Initiative von Transparency International angeschlossen.

0) Wortlaut Selbstverpflichtung

Selbstverpflichtung

1) Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation

Arbeiterwohlfahrt City gemeinnützige Gesellschaft mbH, Platz der Vereinten Nationen 1, 10249 Berlin

Gründungsjahr 2010

(hundertprozentige Tochtergesellschaft der AWO Spree-Wuhle e. V.)

2) Satzungszwecke, Gesellschaftsvertrag, sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Tätigkeitsbericht 2013-2015

Gesellschaftsvertrag

Ziele der Organisation

3) Bescheid des Finanzamtes über die Anerkennung als steuerbegünstigte (gemeinnützige) Körperschaft

Freistellungsbescheid Finanzamt vom 24.06.13

4) Name und Funktion der Entscheidungsträger

Auszug aus dem Handelsregister

Geschäftsführer: Holger Langkau

weitere Gesellschafter und Entscheidungsträger:
Erika Badinski, Anita Leese-Hehmke, Ruth Schröer, Andreas Borchard-Klare, Christian Meyerdierks, Robert Schwind

5) Bericht über die Tätigkeiten

Tätigkeitsbericht 2013-2015

6) Personalstruktur

siehe Organigramm Gesellschaft

Unsere Gesellschaft beschäftigt 11 Vollzeitkräfte und 15 Teilzeitkräfte (12 davon 75%-91% RAZ, Stand vom April 2016)

7) Angaben zur Mittelherkunft

siehe Gewinn- und Verlustrechnung 2012

8) Angaben zur Mittelverwendung

siehe Gewinn- und Verlustrechnung 2012

Bilanz (Aktiva und Passiva)

9) Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten

Die Arbeiterwohlfahrt City gemeinnützige Gesellschaft mbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Kreisverbandes AWO Berlin Spree-Wuhle e. V.

10) Namen von juristischen Personen, die über 10 Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

Für unsere sieben Wohngemeinschaften für Menschen mit geistiger und/ oder körperlicher Behinderung und die Betreuten im Betreuten Einzelwohnen (BEW) haben wir Leistungsverträge mit dem Land Berlin abgeschlossen.